, Mirel Abordeencei

Aikido meets Kickboxen

Am Samstag, 10. März 2018 trafen sich der Aikido-Club Aarau und der Kickboxingaargau Verein in Buchs zu einem gemeinsamen Training. Seit einigen Jahren leben die beiden Vereine unter einem gemeinsamen Dach und nun wurde es endlich Zeit mal zu schauen was denn die "Anderen" so tun. 

Unter der fachlichen Anleitung von Jeannette Schneider (3. Dan), Roland Ott (6.Dan), Markus Horisberger (4.Dan) und Susanne Lüscher (2. Dan)  trafen heute z.B. ein Jab, Punch, Hook oder  Frontkick und vieles mehr aus der Kickboxing Welt auf  Ushiro Ukemi, Ikkyo, Kokyu Nage und weitere Fachbegiffe aus dem Aikido. 

Klar sind es zwei verschniedene Sportarten, welche trotz ihren Unterschieden doch einige Gemeinsamkeiten in der Techniklandschaft aufweisen. Was jedoch bei beiden ganz klar zum Ausdruck kam, war das Interesse und die Begeisterung der teilnehmenden Sportler am Sport selbst. 

Man hörte lautes Lachen, man sah ein Grübeln: Mmmhhh, was soll ich jetzt genau machen??  oder ein grosses Erstaunen: Wow, das funktioniert ja wirklich! .. und und und...

Sport vereinigt Menschen über Geschlechter, Altersgruppen, Nationalitäten und Sportarten hinweg. 

Am Ende sah man glückliche, zufriedene Gesichter. Und was will man im Sport eigentlich mehr erreichen? 

Herzlichen Dank allen, es war wirklich super und vermutlich nicht das letzte Mal....