, Mirel Abordeencei

Gasttraining mit Michele Quaranta, Shihan (31.05.2017)

Am Mittwoch hatten wir das Glück, Michele Quaranta, Shihan, für ein Gasttraining bei uns zu haben. Diesmal erläuterte er uns ein paar grundlegenden Prinzipien des Aikido, die generell in der Selbstverteidigung anwendbar sind.
So zum Beispiel das Prinzip des Ausweichens: mit der richtigen Körperhaltung durch gekonntes Tai Sabaki aus der Angriffslinie gehen, um eine strategisch vorteilhafte Position einzunehmen und den Uke kontrollieren bzw. führen zu können. Michele demonstrierte, wie wertvoll es ist, auf Details zu achten, beispielsweise die Position der Hände in Bezug auf die Körperhöhe - eine geringe Veränderung stärkt oder schwächt den ganzen Körper.

Es ist immer wieder faszinierend zu sehen, über was für ein immenses und komplettes Wissen Michele verfügt. Auch sind seine Erklärungen klar und nachvollziehbar, sodass jeder davon profitieren kann. Wir freuen uns auf seinen nächsten Besuch.


Herzlichen Dank an Michele!

Weitere Fotos gibt es in der Gallerie.