, Mirel Abordeencei

Yudansha-Stage in Aarau (22.01.17)

Dieses Wochenende fand bei uns im Dojo ein Yudansha-Stage mit Michele Quaranta, Shihan und Francesco Marella, 6. Dan statt. Während acht intensiven Trainingsstunden wurden auf höchstem Niveau verschiedenste Aikido-Techniken gezeigt und viele wichtige Prinzipien erklärt. Unter anderem wurde der Schwerpunkt dabei darauf gesetzt, dass sowohl Tori als auch Uke einander während der ganzen Technik keine Angriffsfläche bieten sollen. Am Sonntag wurde zudem mit dem Bokken gearbeitet und die Zusammenhänge zwischen Bokken-Arbeit und Aikido-Techniken aufgezeigt. Wie immer haben sich die beiden Meister ideal ergänzt und die Trainingsinhalte waren sehr gut aufeinander abgestimmt. Wir sind dankbar, wieder einmal von Micheles und Francescos enormem Wissens- und Erfahrungsschatz profitiert haben zu können und freuen uns schon auf das nächste Mal!

Herzlichen Dank den beiden Sensei, allen Teilnehmenden und den Organisatoren.

Weitere Fotos gibt es in der Gallerie.